Spende der Stiftung Netzwerk Nächstenliebe

Die Alzheimer Gesellschaft Braunschweig freut sich über eine freundliche Spende in Höhe von 3850€ der Stiftung „Netzwerk Nächstenliebe“ der Braunschweiger Friedenskirche!
Anlass der Spende ist das 10 jährige Bestehen der Stiftung, wozu wir herzlich gratulieren!

Spende der Stiftung Netzwerk Nächstenliebe der Braunschweiger Friedenskirche, links Manfred Hildner und rechts Wilfried Ströhlein, zum 10-jährigen Bestehen der Stiftung an die Alzheimer Gesellschaft Braunschweig mit den Vorstandsmitgliedern Friederike Harldfinger (MItte); Christoph Bettac (Zweiter von rechts) und Hans Golmann (Zweiter von links). Foto: Karsten Mentasti

Gemeinsam statt Einsam

In Kooperation mit der  Alzheimer Gesellschaft bietet die Braunschweiger Friedenskirche einen Gottesdienst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen und Begleiter an.

Das Motto  des Gottesdienstes lautet „Gemeinsam statt Einsam“.

Der Gottesdienst findet am 22. November 2017 um 10:00 Uhr in der Friedenskirche,
Kälberwiese 1, 38118 Braunschweig  statt.

Es sind ein barrierefreier Zugang und Parkplätze  vorhanden.

Fachtag „Zahngesundheit und Mangelernährung“

Wir möchten Sie auf die image001
Veranstaltungen „Zahngesund-
heit und Mangelernährung“am
08.11.2017, von 15:00 bis 17:30 Uhr
in der Begegnungsstätte Rosenäckern
In den Rosenäckern 11, 38116 Braunschweig hinweisen.
Diese Informationsveranstaltung wird gemeinsam von ambet e. V. , dem Seniorenbüro Braunschweig und dem Paritätischer Braunschweig angeboten.

Wussten Sie, dass Mangelernährung und Zahngesundheit oft zusammentreffen? Kompetente Experten werden dieses Thema beleuchten und auch Antworten auf unsere Fragen geben.
Diese Veranstaltung richtet sich an Senioren, Angehörige, Ehren-
amtliche und Herlferinnen aus den Nachbarschsftshilfen in Braunschweig.

Diese Veranstaltung ist kostenlos.
Bitte  unter Mail: info@alzheimer-braunschweig.de anmelden
image005

Kripochef zu Gast bei der Alzheimergesellschaft

Der Leiter der Braunschweiger Kriminalpolizei Ulf Küch war Gast der Alzheimer Gesellschaft Braunschweig 
„In dem Dreieck Täter, Opfer, Polizei ist die Polizei der schwächste Punkt“, so begann Ulf Küch seinen Vortrag zum Thema Enkeltrick-Betrug. Der Chef der Braunschweiger Kriminalpolizei war am 06.09.2017 Referent der monatlichen Vortragsreihe der Alzheimer Gesellschaft Braunschweig in der Begegnungsstätte In den Rosenäckern.
Ulf Küch zeigte den 40 Zuhörern auf, wie die Enkeltrick-Kriminalität mit professioneller psychologisch ausgebildeter Mafia-Struktur besonders auch in Niedersachsen ihr Unwesen treibt. Handlungsempfehlungen Enkeltrick PDF
Kripochef zu Gast bei der Alzheimergesellschaft weiterlesen

„Verbesserungen für Menschen mit Demenz in der Pflegeversicherung“

 

Was hat sich in der P flegeversicherung seit dem 01.01.2017 an Leistungen geändert?

Herr Carsten Wallner von der AOK Niedersachsen wird  über die Änderungen des gesamten Leistungsspektrum in der Pflegeversicherung informieren.

 

Ort: Seniorenzentrum
Rosenäckern Begegnungsstätte,
In den Rosenäckern 11, 38116 Braunschweig
Datum: 04.10.2017
Beginn: 19.00 Uhr

Der Zugang ist barriefrei
Parkplätze sind vorhanden