Alle Beiträge von Susanne Müller

Vortrag: Sterben-Trauer-Demenz

angel-1106990_640-Tante-Tati-sculpture-1392529_640-Couleur-ependent-765182_640-geralt-Pixabay-lizenzfrei

Sterben soll unter würdigen Bedingungen möglich sein und als Teil des Lebens verstanden werden. Eigene Betroffenheit, Unsicherheiten, manchmal auch Unwissenheit lassen uns immer wieder an unsere Grenzen stossen, oft haben wir das Gefühl dem Sterbenden in seiner besonderen Lebenslage nicht gerecht zu werden.
Diese eigene Hilflosigkeit erleben wir auch im Umgang mit Menschen mit Demenz.

Im Vortrag soll auf die Besonderheiten in der Sterbebegleitung von Menschen mit Demenz eingegangen und geschaut werden, wie eine adäquate palliative Versorgung für diese besonders verletzliche Personengruppe gestaltet werden kann.


Vortrag am Mittwoch, den 08.05.2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Frau Nadine Gruschinski ist Dipl. Sozialpädagogin und Geragogin bei ambet e.V. in Braunschweig

Begegnungsstätte „In den Rosenäckern“
In den Rosenäckern 11
38116 Braunschweig

Der Zugang ist barriefrei
Parkplätze sind vorhanden

Anmeldung erbeten unter

Tel.: 0531  25657-0
oder
Email: info@alzheimer-braunschweig.de

Vortrag „Hilfen zur Sturzvermeidung im Alltag“

„Hilfen zur Sturzvermeidung im Alltag“ am 03.04.2019
Ein Vortrag von Nicole Jakob

pixabay-falling-98712_640-lizenzfrei

Die Referentin Nicole Jakob zeigt uns, welche Übungen sich bzgl. Sturzprophylaxe in den Alltag einbauen lassen, um mehr Kraft, Koordination und Konzentration zu erhalten.

Frau Jakob ist ADTV Tanzlehrerin der IHK, Dozentin des ADTV für Fachtanzlehrer Senioren, Trainerin B für Rehasport Fachrichtung Neurologie/ Orthopädie/ intellektuelle Beeinträchtigungen und DOSB – Trainerin B auf dem Gebiet der Prävention in Braunschweig.

pixabay-geralt-board-1754932_640-lizenzfrei

Mittwoch, den 03.04.2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Begegnungsstätte „In den Rosenäckern“
In den Rosenäckern 11
38116 Braunschweig

Der Zugang ist barrierefrei
Parkplätze sind vorhanden

Anmeldung erbeten unter

Tel.: 0531  25657-0
oder
Email: info@alzheimer-braunschweig.de

Einladung zum Tanzcafé am 27.03.2019

Die Alzheimer Gesellschaft Braunschweig   e. V.  lädt am
27.03.2019 um 15:00 Uhr

zum Tanzcafé
in der Begegnungsstätte
„Am Wasserturm“
Hochstraße 13
38102 Braunschweig
ein.

Pixabay-lechner-50113_1280

Anmeldung bitte unter Telefon (0531) 8011070 oder
Email: nachbarschaftshilfe@drk-kv-bs-sz.de
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Vortrag Haftungsfragen bei Demenz

„Und was ist, wenn etwas passiert?“

245071_web_r_k_b_by_stephanie-hofschlaeger_pixelio-de
245071_web_r_k_b_by_stephanie-hofschlaeger_pixelio-de

Beim Umgang mit Demenzkranken fragen sich viele Angehörige, wer eigentlich für Schäden aufkommen muss, die der Betroffene verursachen kann.

Wer muss bestellte Waren bezahlen?
Gelten abgeschlossene Verträge?
Macht eine Haftpflichtversicherung eigentlich noch Sinn?

Diese und weitere Fragen werden von Frau Rechtsanwältin Susanne Hartmann-Kasties im Dialog mit den Zuhörern erörtert. Es werden Lösungsansätze geboten, die auch möglicherweise über juristische Fragen hinausgehen.“

Mittwoch, den 06.03.2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Begegnungsstätte „In den Rosenäckern“
In den Rosenäckern 11
38116 Braunschweig

Der Zugang ist barrierefrei
Parkplätze sind vorhanden

Anmeldung erbeten unter

Tel.: 0531  25657-0
oder
Email: info@alzheimer-braunschweig.de

Jahresklausur am Samstag, den 16.02.2019

pixabay – session-2548826_1920_lizenzfrei

Klausur-Vormittag mit Frühstücks-Brunch

Pixabay – breakfast-3871019_1920_lizenzfrei

am Samstag, den 16. Februar 2019 um 09.30 Uhr,

im Hotel Fürstenhof
Campestraße 12
38102 Braunschweig

Für alle Mitglieder frei.

Eine Anmeldung (bis 12.02.2019) ist zwecks Planung erforderlich!

Sie können sich hier anmelden:

0531-25657-40 oder 0531-25657-53

oder info@alzheimer-Braunschweig.de